Winterwunder

Übersicht:
Sorte: Bock
Brauerei: Vulkan Bräu
Name: Winterwunder
ABV: 7, 1 %

Wie schön, dass es hier zu Lande nun etwas geschneit hat. Dazu kommt das Winterwunder, einer Brauspezialität aus dem Hause Vulkan Bräu doch gerade recht. Neben den üblichen Zutaten kommen hier Zimt, Nelken, Kardamom, Anis und Muskat in den Sud. Also die volle Ladung. Auch wenn Weihnachten längst vorüber ist, passt es auch hervorragend in den Januar.


Dunkelorange mit normal ausgeprägter dichter Schaumkrone lässt es sich im Glas erblicken.
In der Nase sind einige Gewürze sofort heraus zu filtern wie unter anderem Anis, Nelken, Zimt und Kardamom. Der Antrunk gestaltet sich mild und angenehm würzig.
Der Nachtrunk präsentiert sich malzbetont mit starken Noten an Kardamom, Zimt und Nelken.
Eine feine Hopfenbittere beendet das Winterwunder.


Fazit: Die Aromenvielfalt ist hier gut ausgeprägt, wobei für meinen Geschmack die Gewürze vor allem Kardamom vielleicht etwas zu stark auftreten. Trotzdem ein richtig gutes Bier, welches ich auch nochmal trinken würde.
Raiting: 7/10

Schreibe einen Kommentar